OLIVER ZAHN


ARBEITEN | ÜBER | TERMINE | KONTAKT | ENGLISH



TEUTONA
oder
Vorbereitung zukünftiger Vorstellungen der Essayperformance TEUTONA

von Oliver Zahn

„Liebes zukünftiges Publikum, hallo. Ich hoffe, Sie sind zahlreich erschienen.

Ich starte heute, am 18.03.2019 nach mehrwöchiger Probenzeit die Langzeitbeobachtung eines Versuchsobjektes, die sich durchgehend über alle Vorstellungen dieser Arbeit erstrecken wird: Von der ersten Vorstellung bis zur letzten Vorstellung. Die Arbeit wird pro Jahr etwa zehnmal gespielt werden hier und anderswo. Die zehnte Vorstellung wird also in etwa einem Jahr stattfinden, die hundertste Vorstellung in zehn Jahren, die tausendste Vorstellung in hundert Jahren, die zehntausendste Vorstellung in tausend Jahren, und so weiter.

Es geht in dieser Langzeitbeobachtung um die Frage, ob dieser Mensch sich verändern kann. (Kurze Pause) Ob er zukunftsfähig werden kann.“

mit: Malte Scholz

Konzept, Text, Regie: Oliver Zahn
Kamera, Video: Laura Kansy
Dramaturgie: Sascha Kölzow
Technik: Nils Riefstahl
Tourtechnik: Dennis Dieter Kopp
Tourbetreuung: Rat&Tat Kulturbüro (Laura Martegani, Anna Donderer)

Eine Produktion von Oliver Zahn und dem Staatstheater Nürnberg. Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste.


>IMAGE<
>IMAGE<
>IMAGE<
>IMAGE<


Vergangenheit:

16/JUL/2019
    Staatstheater Nürnberg

26/JUN/2019
    Staatstheater Nürnberg

18/MAY/2019
    Staatstheater Nürnberg

15/MAY/2019
    Staatstheater Nürnberg

13/APR/2019
    Staatstheater Nürnberg

10/APR/2019
    Staatstheater Nürnberg

07/APR/2019
    Staatstheater Nürnberg

04/APR/2019
    Staatstheater Nürnberg


>LOGO<