OLIVER ZAHN


ARBEITEN | ÜBER | TERMINE | KONTAKT | ENGLISH



LOB DES VERGESSENS, Teil 2


von Oliver Zahn

Vor einigen Jahren stolperte Oliver Zahn in einem ethnografischen Tonarchiv zur Vertreibung Deutscher nach dem zweiten Weltkrieg über ein Lied, das ihn seitdem nicht mehr loslässt.

Dieses Lied nimmt er jetzt als Startpunkt für eine Auseinandersetzung mit den Potenzialen und und Problemen von Techniken sozialen Vergessen, die im Vorigen Jahr mit der Bühnenarbeit LOB DES VERGESSENS begonnen hat.
LOB DES VERGESSENS, Teil 2 ist eine für sich stehende Fortsetzung dieser früheren Arbeit, die die Aktion vom Bühnenraum komplett in die digitale Sphäre verlegt und so neue Fragen von Erinnern und Vergessen aufwirft.


Performance: Oliver Zahn

Dramaturgie:
Felizitas Stilleke
Künstlerische Produktionsleitung und Presse:
Rat&Tat Kulturbüro

Eine Produktion von Oliver Zahn. Koproduziert mit dem GIFT Festival Gateshead. Gefördert im Take-Care-Programm des Fonds Darstellende Künste.

>IMAGE<
>IMAGE<